Nordzypern und das Auto – eine ganz besondere Geschichte!

Nordzypern hat sehr strenge Regeln, was den Aufenthalt „fremder“ Autos auf seinem Hoheitsgebiet anlangt. Ob man nun vorhat, einen ausgedehnten Urlaub zu machen, oder bereits die Koffer für die Auswanderung mit im Gepäck hat – der vierrädrige Begleiter wird für maximal 4 Wochen geduldet.

Möchten Sie länger im Land bleiben, gibt es nur eine Möglichkeit: schließen Sie eine inländische Versicherung für den Wagen ab, begeben Sie sich zum Zoll in Nicosia und suchen Sie um eine Verlängerung an. Danach muss Ihr Auto noch den TÜV bestehen und die Roadtax bezahlt werden, und schon können Sie weitere 11 Monate stressfrei über die Insel cruisen.

Spätestens nach einem Jahr muss Ihr Fahrzeug allerdings die Insel endgültig verlassen, da kennt man kein Pardon. Diese Zeit sollte allerdings reichen, um sich an die landesüblichen Linkslenker zu gewöhnen…😉

Hilfe und Unterstützung bei Ihren einschlägigen Wegen finden Sie bei unseren Partnern vor Ort. Kontaktieren Sie uns gerne unter du@nordzypernfuerinvestoren.at oder +43 699 166 90 720 (WhatsApp)!

Post teilen: